Herzlich Willkommen

Produktionsablaufplanung

Wettbewerbsfähige Unternehmen müssen ihre Fabriken und Produktionen im Grenzbereich der technischen, logistischen und organisatorischen Möglichkeiten betreiben.

Konstante Innovation und Anpassungsfähigkeit sind die Voraussetzungen für dauerhaften Erfolg.

Hierbei spielt auch der kontnuierliche Verbesserungsprozess (KVP) eine tragende Rolle.

  • Steigerung der Produktivität (Gruppen- oder Sternfertigung)
  • Reduzierung der Durchlaufzeiten (FMEA)
  • Optimierung von Beständen (JIT, Kanban)
  • Erhöhung der Verfügbarkeit von Ressourcen (EDV-gestützte Auftragssteuerung, Lean Manufacturing)